JETZT KOSTENLOS BERATEN LASSEN

SmartHome :

 altersgerechtes Wohnen

Alarmanlagen

Wohnen im Alter

sicher - komfortabel - selbstbestimmt

JRS SmartHome Technologien

NACHTLICHT


3 D STURZ

ERKENN-UNG

ELEKTRO

GERÄTE

HAUS GERÄTE

FAMILY NOTRUF

TÜREN

+

 TORE

VORBEUGEN

SCHÜTZEN

HELFEN

ROLLÄDEN

+

 MARKISEN

HILFS-BEDÜRFTIG-KEIT

(Senioren) Family Notruf


Die Zeit nimmt gerade bei Notfällen und Unfällen einen wichtigen Stellenwert bei der Rettung ein. Eine Verletzung, körpereliches Unwohlsein, Atemnot oder Herzprobleme sind nur einige Fälle, in den schnelle Hilfe vor Folgeschäden bewahrt.


Gut, daß es die ProLiving Lösung mit Wandtaster gibt. Ob im Treppenhaus, im Wohnraum oder im Bad. Der mobile Notruf-Taster garantiert Ihnen Hilfe auch in schwierigen Situationen.


Mit bis zu 5 Teilnehmer werden per SMS über Ihre Bedürftigkeit informiert.  Und wenn gewünscht, lässt sich das System zusätzlich an einen externen Dienstleister (z.B. Pflegedienst) anbinden.


3D Sturzerkennung


Die ProLiving Sturzerkennung erkennt selbstständig, ob eine Person gestürzt ist und informiert die systemseitig hinterlegten Menschen. So ist in kürzester Zeit Hilfe zur Stelle.


Das ProLiving System ist rasch installiert und gibt Ihnen und Ihren Angehörigen ein sicheres Gefühl und sorgt im Notfall für schnelle Hilfe.




Überprüfen Sie jederzeit und von unterwegs, ob alle Fenster und Türen geschlossen sind, und ob alle Elektrogeräte ausgeschaltet sind


Aktivieren Sie Ihre Alarmanlage und kommunizieren Sie mit Besuchern auch während Ihrer Abwesenheit.


Rolläden


Unsere SmartHome Rolladensteuerung sorgt für Geborgenheit und Sicherheit in Haus und Wohnung. Mittels eines kurzen Tastendrucks werden Ihre Lichter gedimmt und die Rolläden geschlossen. Bei Bedarf schaltet sich ein Nachtlicht im Flur ein.

Wenn gewünscht, läßt sich die Rolladensteuerung auch mit Fenstergriff-Kontakten kombinieren, daß niemand ungewollt ausgesperrt werden kann. Optional können auch Wettersensoren installiert werden, die bei entsprechender Sonneneinstrahlung die Jalousien schließen um ein Aufheizen des Raumes verhindern.




Nachtlicht


Kennen Sie das? Sie werden nachts wach und suchen nach dem Lichtschalter?


Unsere intelligenten Bewegungsmelder erfassen Ihre Bewegung und schalten für Sie das Licht ein. Im Flur, im Bad oder jedem anderen Raum, der mit dem Bewegungsmelder ausgestattet ist.



Haushalts- und Elektrogeräte


Wer kennt diese Situation nicht. Kaum hat man das traute Heim verlassen, wird man von dieser einen zentralen Frage gequält.


“Habe ich alle Ektrogeräte ausgeschaltet?” Elektrogeräte wie Kaffeemaschinen, Herde, Waschmaschinen oder Bügeleisen verbrauchen viel Energie und können - wenn Sie defekt gehen - erhebliche Schäden anrichten.


Gut, daß es hierfür die ProLiving App gibt.

Kontrollieren Sie von unterwegs welche Geräte noch eingeschaltet sind, und schalten diese per Fernsteuerung aus.



Behalten Sie auch im fortgeschrittenen Alter Ihre gewohnte Lebensqualität bei.

Leben Sie sicher und selbstbestimmt in Ihrem Zuhause und nutzen Sie die Annehmlichkeiten und Hilfestellungen von SmartHome. Geben Sie auch Ihren Angehörigen die Gewissheit, dass ein Notfall schneller erkannt und damit rechtzeitige Hilfe herbeigerufen werden kann.


Ihre Vorteile:


  1. Notruf vom Smartphone oder Handsender
  2. Benachrichtigung von Angehörigen, Freunden oder Nachbarn per SMS
  3. Automatische Benachrichtigung bei Sturzerkennung
  4. Komfortsteigerung im gewohnten Umfeld
  5. Entlastung im Alltag durch Conciergeservice

Hilfsbedürftigkeit:


Bei abnehmender mentaler Leistungs-fähigkeit können Vergesslichkeit oder kurzzeitige Verwirrtheit dazu führen, dass wichtige Routinetätigkeiten, wie Medikamenteneinnahme oder Flüssigkeits-aufnahme unterbleiben und zur Gefährdung der Gesundheit führen. Auch ohne vorangegangenen Sturz können Personen außerstande sein Hilfe zu rufen, wenn sie wegen Bewegungsunfähigkeit das Bett oder den Sessel nicht verlassen können. Durch geschickte Positionierung von Sensoren an Türen, Schubladen, Külschrank oder Medizinschrank werden verschiedenste Zustände abgefragt und mit Zeitabläufen verknüpft, um so Rückschlüsse auf die Verfassung der Hausbewohner zu ziehen.

Wurde ein Notruf abgegeben, die Helfer aber vor verschlossener Türe stehen, weil der Notbedürftige nicht in der Lage ist diese zu öffnen, könnte eine autorisierte Person über einen ferngesteuerten Türschloss-antrieb Hilfe hereinlassen. Die evtl. kritische Wartezeit auf einen Schlüsseldienst entfällt.  

   




JR SmartHome GmbH

Dipl. Ing. Joachim Rech

Limassoler Str. 36

D-53859 Niederkassel






+49 (0) 2208 / 921 521 9

info@jr-smarthome.com    

www.jr-smarthome.com

Offizieller AgenturPartner der ProLiving Systems AG

Tel. + 49 (02208) / 921 521 9